Zur Beleuchtung von Spa, Pooltreppen und Fußbecken! Der beim Neubau zu installierende SeaMAID Mini-Strahler beleuchtet spezifische Bereiche des Beckens. Zum Aufschrauben auf einen 1,5’’-Sauganschluss oder Wanddurchführung.

Wussten Sie schon? Die Rückseite seiner Halterung verfügt über ein Außengewinde mit 1,5’’. Der Einbau des SeaMAID-Mini-Strahlers gestaltet sich einfach und erfordert keinerlei Spezialwerkzeug.

Fotos und Videos
Eigenschaften
Ideen und tipps

Diese Schwimmbecken-Strahler müssen an einen Trenn-Sicherheitstransformator mit Doppelwicklung angeschlossen sein, dessen Leistung mindestens 20 % über der Gesamtleistungsaufnahme der angeschlossenen Strahler liegt. Vor dem endgültigen Einbau ist unbedingt zu überprüfen, ob der Sauganschluss kompatibel ist. Bestimmte Modelle mit Gewindeabsperrung sind nicht geeignet. Die Wanddurchführung wird mit der Anschlussdose über eine dichte Hülle verbunden. Wir empfehlen die Verwendung des SeaMAID-Anschluss-Zubehörs, um eine perfekte Abdichtung der Installation zu garantieren.

Das Aufrollen von überstehendem Kabel in die Anschlussdose ermöglicht einen zukünftigen Austausch der Strahler außerhalb des Wassers. Optional kann ein Funksteuermodul zwischen Lampe (bzw. Lampengruppe) und Transformator ~12 V geschaltet werden, um den On-/Off-Modus fernzusteuern bzw. eine Mehrfachinstallation zu synchronisieren.

Ergänzendes produkt

Funk-Steuermodul

Dokumente zum herunterladen

Katalog 2019

Ein praktisches, technisches Tool für Profis, die Scheinwerfer mit leichtem Einbau und einfacher Bedienung suchen.

Herunterladen